Startseite

SPD Kirchlengern gratuliert Christian Obrok zur Landtagskandidatur
Die SPD-Kirchlengern gratuliert Christian Obrok ganz herzlich zur Wahl zum Landtagskandidaten für den Wahlkreis 91.
Leider hat es für unsere Kandidatin Tina Lüking nicht gereicht.
Ihr engagierter und fairer „Wahlkampf“ fand jedoch grosse Anerkennung und zeigt, dass der Ortsverein die richtige Kandidatin, die die SPD-Kirchlengern optimal repräsentiert, ins Rennen geschickt hat.
„Es war mir eine Ehre, für die SPD-Kirchlengern ins Rennen gehen zu dürfen und zusammen mit Imke Schröder (Löhne), Christian Antl (Löhne) und Christian Obrok (Bünde) unsere Vorstellungen für den Wahlkreis 91 zu präsentieren“, so Tina Lüking.  „Am Ende hat sich Christian Obrok deutlich und verdient durchgesetzt. Wir alle haben uns einen fairen Wettbewerb geliefert und nun werden wir Christian Obrok mit aller Kraft unterstützen, damit wir am 15. Mai 2022 wieder das Direktmandat holen“, so Tina Lüking weiter.
„Für mich war es eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Jetzt geht´s weiter im Gemeinderat und in meinem Wahlkreis in Stift Quernheim. Auch dort warten umfangreiche Aufgaben, die ich zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen der SPD-Ratsfraktion angehen muss“, so abschließend Tina Lüking.